Archiv des Autors: db9ev

15. Reisetag 24.05.2010


  Jetzt stehe ich vor dem Problem, die heutigen (!) 1170 Bilder zu sortieren… Angefangen hat alles im Marinemuseum, ein russisches U-Boot, ein amerikanisches, das Schiff von Kapitän Cook, auf dem auch Piraten der Karibik Teil IV gedreht wurde sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter USA | 2 Kommentare

14. Reisetag 23.05.2011


  Heute sind wir aufgrund des schlechten Wetters zur Südgrenze San Diegos gefahren und nach Tijuana (Mexico) herübergelaufen. Man stelle sich die Situation wie im geteilten Berlin vor. Allerdings waren die Stadthälften Berlins nie so verschieden, wie das, was wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter USA | 2 Kommentare

13. Reisetag 22.05.2011


  Heute fuhren wir von Gila Bend nach einer wunderschönen sternenklaren Nacht in der Wüste ( Coyoten Geheul inklusive) nach San Diego, wo wir bis Mittwoch bleiben werden. Erstaunlich ist der Wechsel der Landschaft unterwegs, Wüsten und Felslandschaften wechseln sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter USA | 2 Kommentare

12.Reisetag 21.05.2011


  Unterwegs Richtung Phoenix. Mit jedem Meter den wir niedriger kommen steigen die Temperaturen. Phoenix meldet 34 Grad Celsius. Zwischenstop an “ Montezuma´s Castle” Der Nationalpark ist sehr gepflegt, die alten Indianerpueblos  kann man allerdings nicht betreten.   Die Wüste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter USA | 3 Kommentare

11. Reisetag 20.05.2011


  Morgens die erste Überraschung. Direkt neben unserem RV tierischen Besuch:   Die zwei hatten es auch nicht eilig, den Platz zu verlassen und wurden somit die meist fotografierten Tiere in der Region. Auf nach Flagstaff.     Jürgens Geburtstagsgeschenk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter USA | 2 Kommentare

10. Reisetag 19.05.2011


  Start in Utah – Ziel Grand Canyon Das, das, das ist wirklich nicht nötig!   Von wegen “morgen wird das Wetter besser” Regen-Graupel-Hagel… in der Wüste! Deswegen auch ein etwas farbloses Monument Valley.        Während der Fahrt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter USA | 1 Kommentar

9. Reisetag 18.05.2011


  Heute morgen erst durch den wunderschönen Zion Nationalpark… und dann setzt der Regen ein .   Weiter ging es ( eine uns verfolgende tiefschwarze Regenwand Richtung Lake Powell, wo wir zwecks Besichtigung des Damms und der Navajo Bridge anhielten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter USA | 2 Kommentare

8. Reisetag 17.05.2011


  Nur raus aus dieser chaotischen und lauten Stadt. Hektik überall. Außerhalb des Strips nur nackter Beton und halbfertige Baustellen. Die Straßen erscheinen endlos breit und endlos lang. Nach ewig erscheinenden Kilometern, nur durch Auffüllen unserer Vorräte unterbrochen erreichen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter USA | 3 Kommentare

7. Reisetag 16.05.2011


  Nach einem ausgiebigen Frühstück in einer künstlichen Oase ( Furnace Creek ) geht es weiter durch das Death Valley Richtung Süden. Stop am Gold Canyon und am Bad Water Salzsee.     Das Tal ist endlos…   … scheint … Weiterlesen

Veröffentlicht unter USA | 1 Kommentar

6. Reisetag 15.05.2011


  Morgens erwartet man nach einem warmen Abend in einer Wüstengegend auch wieder einen warmen Tag. Der Anblick der uns bot verblüffte uns dann doch sehr, Schnee im Mai. Zumal uns drohte das ALLE Pässe geschlossen werden sollten. Also auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter USA | Kommentar hinterlassen