17. Reisetag 26. Mai 2011

 

Nicht nur wir hatten heute Frühstück.

IMG_9936

Na, dann guten Appetit.

Morgens noch ein paar Abschiedsfotos von dem  Campingplatz in Malibu.

IMG_9958

IMG_9948 IMG_9953

Richtung San Francisco versuchen wir den Highway No. 1 zu fahren. Bei dreiviertel der Strecke kommt dann der Hinweis, das die Straße 30 Meilen voraus gesperrt ist. Ein Teil des alten Highways ist weggewaschen worden. Also ein Stück zurück nach Morro Bay.

IMG_0014 IMG_0041

IMG_0058 IMG_0097

IMG_0319 IMG_0322

IMG_0325 IMG_9999

Ich wußte gar nicht, daß der Transport von Heu in diesem Land so aufwändig ist…

IMG_0269

Und dann mußten wir umkehren. Wenigstens gab es am Strand neben unserem Campingplatz trotz starkem wind einen schönen Ausklang des Tages.

IMG_0530 IMG_0560

Dieser Beitrag wurde unter USA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 17. Reisetag 26. Mai 2011

  1. Dietmar, DL7OK schreibt:

    Hallo Frank & Co.
    Hoffentlich war der Truck mit dem Heu nicht überladen!
    Sieht ja „gefährlich“ aus.

    Der eine Felsen im Meer lässt Erinnerungen an Gibraltar wach werden.
    Ich glaube der Felsen ist dem Original nachgebaut worden!

    Schöner blauer Himmel auf allen Fotos!
    Lasst es Euch gut gehen!

    Vy 73 de Dietmar & Co.

    • Brigitte Schütte schreibt:

      Howdy an alle,

      na das mit dem Heu und dem Transport ist heit in Amerika, da ist doch alles etwas größer!!??
      Gruss und noch schöne Tage

      Brigitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s